VDA-1102-Salbe
Die VDA-1102-Salbe wird im Rahmen eines IND-Antrags der FDA als topische Behandlung für eine Reihe von Hautkrebsarten entwickelt. Sie hat eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-1-Studie mit gesunden älteren erwachsenen Freiwilligen abgeschlossen, die keine Sicherheitsbedenken ergab.

VDA-1102 AK
Eine Phase-2-B-Studie wurde 2019 erfolgreich abgeschlossen (NCT 03538951) und zeigte eine vollständige Clearance von 40 % und eine Reduktion der Läsionen um 80 % bei 50 % der Population mit einer guten Hautdurchlässigkeit für die vorliegende Formulierung. Eine Phase 2C mit einer leicht verbesserten Hautdurchlässigkeit ist programmiert, sobald Corona Pandemics dies zulässt.

VDA-1102 CTCL
In Anbetracht der außergewöhnlichen Sicherheit, die in der Phase 2B für AK festgestellt wurde, durfte das Unternehmen direkt in eine Phase 2 für CTCL eintreten. Die Phase 2 wurde im Dezember 2020 vom israelischen Gesundheitsministerium im Beilinson-Krankenhaus eingeleitet und soll bis 2022 andauern.